Rieker Schuh GmbH

Schuhindustrie

1874 im Schwarzwald gegründet, produzierte Rieker ursprünglich Schuhe für die wohlhabenden Bewohner Norditaliens. Auch heute befindet sich das Unternehmen noch in fünfter Generation in Familienbesitz.

In den frühen 70er Jahren wurde ein neuer Firmensitz in der Schweiz errichtet und die Produktion international ausgedehnt. An fünf Produktionsstätten, in drei Designbüros und in 16 Vertriebszentren beschäftigt Rieker heute weltweit etwa 20.000 Angestellte. Wir versorgen etwa 9.000 unabhängige Einzelhändler, hauptsächlich in Europa, mit Schuhen und Accessoires.

Riekers Antistress-Schuhwerk ist einzigartig. Um unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden, wird praktisch alles, was Rieker verkauft, auch von Rieker produziert.

Rieker Schuh GmbH
Gänsäcker 31
78532 Tuttlingen
http://www.rieker.de

Ansprechpartner
Lisa Butsch
Ausbildungsleitung
07462/2010
ausbildung@rieker.net

Perspektiven schaffen

Die deutsche Textil- und Bekleidungsindustrie ist nicht nur sehr vielseitig, sondern gehört zu einem der modernsten und leistungsfähigsten Wirtschaftszweige des Landes. Auch im weltweiten Ranking stehen die Unternehmen unserer Branche hoch im Kurs und bieten jungen Talenten auf diese Weise tolle Perspektiven.

Ausbildungen

Ob Ausbildung, Studium oder Weiterbildung –
Die Textil- und Bekleidungsindustrie bietet viele Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten, umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven. Wer seine Karriere mit einer Ausbildung beginnt, kann später z.B. seinen Meister oder Techniker machen. Aber auch mit einem Studium oder einer Ausbildung stehen Absolventen alle Türen in der Textil- und Bekleidungsindustrie offen. Zu guter Letzt gibt es immer die Möglichkeit, sich jederzeit zusätzlich mit zertifizierten Lehrgängen zu spezialisieren.

  • Schuhfertiger/-in
    Als Schuhfertiger/-in lernst du, wie Schuhe und Leisten mithilfe spezieller Maschinen hergestellt werden, den Umgang mit Leder, Futterstoffen, und weiteren Werk- und Hilfsstoffen, die für die industrielle Schuhherstellung notwendig sind.
    mehr Informationen
  • Industriekaufmann/frau
    Als Industriekaufmann/frau befasst du dich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben.
    mehr Informationen
  • Fachinformatiker/in
    Als Fachinformatiker setzt du Informations- und Kommunikationslösungen um oder realisierst Softwareprojekte.
    mehr Informationen
  • Bachelor of Arts (DH) Fachrichtung Industrie
  • Textilbetriebswirt/in BTE

Weiter­bildungen

Du hast bereits in der Textil- und Bekleidungsindustrie Fuß gefasst, möchtest dich aber weiterbilden? Besuche eines der vielfältigen Weiterbildungsangebote: Von Grundlagenseminaren bis hin zu Meisterkursen und Trainingseinheiten. Hier findest du alle aktuellen textilrelevanten und bundesweiten Angebote.


  • Praktika

Wir geben Stoff!

Unsere sieben Social-Media-Botschafter berichten für dich von ihrem textilen Alltag im Ausbildungsbetrieb, an Schule oder Hochschule.

Team Go Textile!