W. L. Gore & Associates GmbH

Textil, Medizin, Elektronik und Industrieanwendungen

W. L. Gore & Associates hat mit seiner Fabrics Division vor mehr als 40 Jahren die Industrie für Outdoorbekleidung mit dem wasserdichten und atmungsaktiven GORE-TEX® Funktionstextil revolutioniert und ist ein führender Innovator für Funktionskleidung. Produkte mit Gore Funktionsmaterial bieten Komfort und Schutz und ermöglichen ihren Trägern ihre Ziele weiter zu stecken und mehr zu erleben: unter schwierigsten Bedingungen wie auch im Alltag. Beim Wandern im strömenden Regen, bei militärischen Einsätzen oder bei der Brandbekämpfung – Gore versteht die Anforderungen von Verbraucher und Branche und garantiert so die Entwicklung von Produkten mit sinnvollen Eigenschaften.

W. L. Gore & Associates GmbH
Hermann-Oberth-Str. 22
85640 Putzbrunn
http://www.gore.de

Ansprechpartner
Barbara Felix
Talent Acquisition
+49 89 4612 2800
recruiting@wlgore.com

Perspektiven schaffen

Die deutsche Textil- und Bekleidungsindustrie ist nicht nur sehr vielseitig, sondern gehört zu einem der modernsten und leistungsfähigsten Wirtschaftszweige des Landes. Auch im weltweiten Ranking stehen die Unternehmen unserer Branche hoch im Kurs und bieten jungen Talenten auf diese Weise tolle Perspektiven.

Ausbildungen

Ob Ausbildung, Studium oder Weiterbildung –
Die Textil- und Bekleidungsindustrie bietet viele Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten, umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven. Wer seine Karriere mit einer Ausbildung beginnt, kann später z.B. seinen Meister oder Techniker machen. Aber auch mit einem Studium oder einer Ausbildung stehen Absolventen alle Türen in der Textil- und Bekleidungsindustrie offen. Zu guter Letzt gibt es immer die Möglichkeit, sich jederzeit zusätzlich mit zertifizierten Lehrgängen zu spezialisieren.

  • Maschinen- und Anlagenführer/in Textiltechnik
    Als Maschinen- und Anlagenführer bedienst und wartest du Maschinen und überwachst die Produktion.
    mehr Informationen
  • Maschinen- und Anlagenführer/-in Textilveredlung
    Als Maschinen- und Anlagenführer bedienst und wartest Du Maschinen in der Textilveredlungsindustrie.
    mehr Informationen
  • Produktveredler/-in Textil
    Als Produktveredler erstellst du Rezepturen, stellst Umwelt­vorgaben sicher und wendest Textilveredlungsverfahren an.
    mehr Informationen
  • Textillaborant/-in
    Als Textillaborant prüfst du Materialien, legst Qualitätsstandards fest und wertest Prüfverfahren aus.
    mehr Informationen
  • Industriekaufmann/frau
    Als Industriekaufmann/frau befasst du dich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben.
    mehr Informationen
  • IT-Kaufmann (m/w)
    Als IT-Kaufmann analysierst du Geschäftsprozesse im Hinblick auf den Einsatz von Systemen der Informations- und Tele­kommunikations­technik.
    mehr Informationen
  • Fachkraft für Lagerlogistik
    Als Fachkraft für Lagerlogistik hilfst du bei Planungs- und Organisationsprozessen und führst Bestandskontrollen durch.
    mehr Informationen
  • Mechatroniker/in
    Als Mechatroniker montierst du mechatronische Komponenten und Systeme und bist verantwortlich für deren Instandhaltung.
    mehr Informationen
  • Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Weiter­bildungen

Du hast bereits in der Textil- und Bekleidungsindustrie Fuß gefasst, möchtest dich aber weiterbilden? Besuche eines der vielfältigen Weiterbildungsangebote: Von Grundlagenseminaren bis hin zu Meisterkursen und Trainingseinheiten. Hier findest du alle aktuellen textilrelevanten und bundesweiten Angebote.


  • Bachelor of Arts
  • Master of Arts
  • Bachelor of Science
  • Master of Science
  • Bachelor of Engineering
  • Master of Engineering
  • Praktika

Wir geben Stoff!

Unsere sieben Social-Media-Botschafter berichten für dich von ihrem textilen Alltag im Ausbildungsbetrieb, an Schule oder Hochschule.

Team Go Textile!