Modeschule Brigitte Kehrer Stuttgart

Firmen-Logo Modeschule Brigitte Kehrer Stuttgart

Kurzprofil

MODESCHULE KEHRER -
EINE KREATIVE TALENTSCHMIEDE FÜR MODEDESIGNER

Ausbildung Modedesign - Bereits seit über 30 Jahren hat sich die Modeschule Kehrer sehr erfolgreich in der Berufsausbildung für Modedesigner bewährt und sich mit ihrem künstlerisch-kreativen und handwerklich-technisch ausgerichteten Ausbildungskonzept zu einer der führenden privaten Ausbildungsstätten für staatlich anerkannte Modedesigner in Deutschland entwickelt.

Als 1. private Modeschule in Baden-Württemberg erhielt die Modeschule Kehrer 1989 die staatliche Anerkennung für ihre professionelle Ausbildung in Sachen Modedesign. Mit ihrer praxisbezogenen Ausbildung orientiert sich die Modeschule Kehrer an wesentlichen Anforderungen aus nationaler und internationaler Modeindustrie. Schon für eine Vielzahl von Berufskarrieren im In- und Ausland wurde in der Modeschule von Brigitte Kehrer ein wesentlicher Grundstein gelegt. Längst sitzen zahlreiche Absolventen an verschiedensten Schaltstellen in der Modeindustrie oder haben sich selbständig gemacht.

Bei Firmen wie Hugo Boss, Kenneth Cole (N.Y.), Hermès, Holy Fashion, Betty Barclay, Gerry Weber, Gin Tonic und Strenesse und mehr, aber auch bei Verlagen und in weiteren dem Design- und Modebereich angegliederten Berufsfeldern sind Absolventen der Schule tätig.
Die Berufsausbildung in Brigitte Kehrer’s Talentschmiede für Modedesigner führt zum staatlich anerkannten Modedesigner. Unterrichtet werden dabei zahlreiche spannende Fächer wie Modezeichnen, Modellentwurf, Schnittgestaltung, Aktzeichnen, Farben- und Gestaltungslehre, Materialtechnologie aber auch Computer-Schnittgestaltung, Computer-Design und mehr.

Zugangsvoraussetzungen - Die Ausbildung und Vorbereitung für die internationale Modebranche ist vielseitig interessant. Berührungsängste braucht niemand zu haben. Es werden keinerlei fachspezifischen Vorkenntnisse benötigt. Alles wird von Grund auf praxisorientiert gelehrt. Die wichtigste Voraussetzung ist neben dem Abschluss an einer allgemeinbildenden Schule und einem Mindestalter von 16 Jahren, das persönliche Interesse und Engagement.

Besuche von Fachmessen, Ausstellungen etc, Infofahrten im In- und Ausland, Betriebsbesichtigungen oder Gastvorträge ergänzen das vielseitige Ausbildungskonzept.

Wer mehr über die kreative Ausbildung erfahren möchte ist herzlich willkommen. Wöchentlich lädt die Modeschule Kehrer zu kostenlosen Infotagen in ihre Räume ein.

Viele weitere Infos auf FACEBOOK und unter: www.MODESCHULE-KEHRER.DE

News

Wöchentlich kostenlose Infotage.

Schnupperpraktikum kostenlos möglich.

09.05.2015 Modenschau Experience 2015

19.06.2015 Fashion Talent Day

03.08. - 10.08.2015 Fashion & Designer Camp

Anfahrt