Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Städtische Fachschule für Modellistik

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Städtische Fachschule für Modellistik

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Städtische Fachschule für Modellistik

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Städtische Fachschule für Modellistik

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Städtische Fachschule für Modellistik

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Städtische Fachschule für Modellistik

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Städtische Fachschule für Modellistik

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Städtische Fachschule für Modellistik

Firmen-Logo Deutsche Meisterschule für Mode | Designschule München

Kurzprofil

PROFIL
Die städtische Fachschule für Modellistik ist das traditionelle Herzstück der Deutschen Meisterschule für Mode | Designschule München. Sie führt zum Meistertitel im Maßschneiderhandwerk und zusätzlich zum Abschluss "staatlich geprüfte/r Modegestalter/in.
Beide Abschlüsse ermöglichen den Zugang zur Hochschule.
Die individuelle Kreativität des Einzelnen wird, neben der klassischen Handwerkskunst, genauso gefördert wie das Bewusstsein für Unternehmerische Zusammenhänge, Designprinzipien, Techniken des Entwurfs und der Gestaltung sowie fachtheoretische und betriebswirtschaftliche Inhalte werden fächerübergreifend vermittelt.
Es wird sowohl die intensive Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Werkstück, als auch eine gezielte Förderung des persönlichen und kreativen Potentials ermöglicht.
Schul- und disziplinübergreifende Projektarbeiten, in Zusammenarbeit mit den Ausbildungsgängen der Berufsfachschule für Kommunikationsdesign sowie der Fachschule für Schnitt und Entwurf, tragen dazu bei, das Kompetenzspektrum der Studierenden zu erweitern und einen umfassenden Zugang zu den vielfältigen Berufsfeldern der Mode in Design, Produktion und Kommunikation zu ermöglichen.

AUSSTATTUNG
Das Palais aus dem frühen Klassizismus bietet individuelle Atelier-und Klassenräume, mit durchweg professioneller Ausstattung.
Ein regelmäßig gewarteter Maschinenpark, inclusive diverser Spezialmaschinen, PC- und CAD-Arbeitsplätzen sowie ein eigenes Strickatelier mit digital steuerbaren Doppelbett-Handstrickmaschinen, unterstützt die AbsolventenInnen, auch über die Unterrichtszeit hinaus.


AUFNAHMEBEDINGUNGEN
- Berufsabschluss im Maßschneiderhandwerk oder der Bekleidungsindustrie
- Anschließende, fachbezogene Praxiserfahrung von mindestens 12 Monaten
- Nachweis einer 5-jährigen einschlägigen Berufstätigkeit
- Das Bestehen einer Aufnahmeprüfung in den Fächern Atelier, Modezeichnen und Deutsch

AUSBILDUNGSDAUER
Die Ausbildung in der Fachschule für Modellistik umfasst zwei Jahre bei einer wöchentlichen Unterrichtszeit von 39 Schulstunden. Es gilt der offizielle bayrische Ferienkalender.

BERUFSCHANCEN
- Kernziel der Meisterausbildung ist die Befähigung zu handwerklich-kreativer und betriebswirtschaftlicher Kompetenz, um selbstständig einen Betrieb zu führen.
- Weiterhin ermöglicht der Beruf Chancen in der Zusammenarbeit mit Regisseuren oder Redakteuren bei der Entwicklung von Ausstattungs- und Stylingkonzepte für Film- Theater und Fotoproduktionen.
- Als LeiterIn eines Musterateliers interpretieren sie die Entwürfe von Designern.
- Als GewandmeisterIn verwirklichen sie in der Kostümwerkstatt gemeinsame Visionen.
- Für die Bereiche Produktdesign, Produktmanagement, Produktion, Betriebsorganisation und Sourcing sind sie als grundständig geschulte Fach- und Führungskraft mit dem Blick für Produktqualität gesucht.
- Interessante Aufgaben bieten sich auch im Marketing und Vertrieb, sowie im Medien- und Kommunikationsdesign.

News

> Zwei Aufnahmeprüfungen im Jahr
Schulgeld wird nicht erhoben, jedoch fallen Kosten für Material und Ausgaben für Exkursionen an.
Nach erfolgreichem Abschluss, bis zu 2000€ Meisterprämie der bayrischen Staatsregierung
Exkursionen nach Paris und Florenz
Große Abschlusskollektion im Juli
Kollektionsverkauf im Schulhaus im Dezember

Für nähere Informationen lohnt sich ein Besuch unserer Homepage.

Anfahrt