Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Institut für Textil- und Ledertechnik an der WHZ

Westsächsische Hochschule Zwickau

Firmen-Logo Institut für Textil- und Ledertechnik  an der WHZ

Kurzprofil

UNSERE ABSOLVENTEN SIND bei TEXTILHERSTELLERN UND VERARBEITERN; bei s.Oliver, W. L. Gore & Associates, dem TÜV, bei den AUTOMOBILHERSTELLERN, deren ZULIEFERINDUSTRIE, TCHIBO und bei v.a. TÄTIG. NUTZT AUCH IHR DIE MÖGLICHKEITEN FÜR EIN INTERESSANTES STUDIUM UND EINE ABWECHSLUNGSREICHE ARBEIT.
Die Textilausbildung in Reichenbach im Vogtland startete vor 170 Jahren und das ITL fühlt sich dieser Tradition verpflichtet, auch wenn die Inhalte des Studiums sich seit dem stark verändert haben.
Seit 1994 ist die Textiltechnologie der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) angegliedert.
Durch die enge Verknüpfung der angebotenen Studiengänge mit dem Automobil- und Maschinenbau und der Kraftfahrzeugtechnik sind deutschlandweit einzigartige Studieninhalte entstanden, die auch für Forschung und Entwicklung mit führenden Industrieunternehmen die Grundlage bilden.
Von der Kooperation mit der Industrie und Instituten profitieren die Studenten durch praxisnahe Lehrinhalte und in ihrem Praxis- und Diplomsemester. Die Diplomarbeiten werden oft in Kooperation mit Industrieunternehmen durchgeführt. Jeder Student hat die Möglichkeit, sich direkt an Forschungs- und Entwicklungsaufgaben mit der Industrie zu beteiligen. Besonders gefragt sind die Praktika in den Entwicklungsabteilungen der deutschen Automobilhersteller und ihrer Zulieferindustrie. Eine sehr gute Zusammenarbeit verbindet den Studiengang mit in Sachsen tätigen Textilunternehmen, die die Ausbildung unterstützen.

Mit dem Bachelorabschluss "Textile Strukturen und Technologien" haben die Absolventen die Möglichkeit, zu einer direkten Weiterqualifikation im gleichnamigen und gemeinsamen Masterstudiengang mit der TU Chemnitz und können dadurch nach insgesamt 10 Semestern einen universitären Masterabschluss erwerben.
Studienabschlüsse
o Bachelor (Vertiefung "Funktionale Textilien" und "Textil- und lederbasierte Automobilkomponenten")
o Master
Ausbildungsinhalte
o Ingenieurbasiswissen, Grundlagen Maschinenbau, Wirtschaft und Sprachen
o Fachkenntnisse vom textilen Rohstoff und Leder zu allen technologischen Prozessen bis
zum fertig konfektionierten Produkt
o Funktionalisierung von Textilien
o enge Verbindung von industrieller Praxis und Forschung und Entwicklung
Schwerpunkt Funktionale Textilien
o vertiefende Kenntnisse zu Rohstoffen und speziellen Herstellungsverfahren Technischer Textilien und funktioneller Bekleidung
o vertiefende Kenntnisse zu speziellen Produkten in den Bereichen Mobil- und Industrietextilien, Bau- und Umwelttextilien und Smart Textiles Schwerpunkt Textil- und lederbasierte Automobilkomponenten
o Grundkenntnisse zu Fahrzeugtechnik und Gestaltung
o vertiefende Kenntnisse zu Werkstoffen, Werkstoffverarbeitung, Verbundherstellung und des Leichtbaus im Interieurbereich

News

Studieninfo www.fh-zwickau.de/textil


NEUE MÖGLICHKEITEN! Wirtschaftsingenieur und Maschinenbauingenieur mit Studienschwerpunkt Textil
Einmalig in Deutschland! Gemeinsam mit der TU Chemnitz wird ein konsekutiver Masterstudiengang mit Uni-Abschluss angeboten!

Tage der offenen Tür: 10.01.2019 von 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr und 06.04.2019 von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
Individuelle Beratung auf Anfrage.

Beratung unter 03765 5521 37 oder 5521 21.
http://www.studiere-in-zwickau.de

Anfahrt