Deine Ausbildung im Überblick

Mechatroniker/in - Als Mechatroniker montierst du mechatronische Komponenten und Systeme und bist verantwortlich für deren Instandhaltung.

Ausbildung

Als Mechatroniker bist du in der Montage und Instandhaltung von mechatronischen Komponenten und Systemen tätig.

Zu deinen Aufgaben gehört das Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, das Bearbeiten mechanischer Teile sowie das Zusammenbauen von Baugruppen und Komponenten zu mechatronischen Systemen. Auch das Übergeben von Anlagen, Einweisen der Nutzer in die Bedienung und Erbringen von Serviceleistungen sind Tätigkeiten in deiner Ausbildung.

Anforderungen

Für eine Ausbildung zum Mechatroniker sollest du technisches Verständnis mitbringen. Du sollest gut in Physik sein und genau arbeiten können.

  • Grundlage: Ordentlicher Schulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre in Betrieb und Berufsschule

Chancen

Nach deiner Ausbildung und mit entsprechender Berufserfahrung kannst du den Techniker machen.

Natürlich stehen dir auch alle naturwissenschaftlichen Studiengänge an einer Hochschule oder Universität offen.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Cookie-Einstellungen ändern

Jobprofil

Job-Profil

Lade dir hier dein Job-Profil komplett herunter.
Jobprofil laden