Industriemechaniker/in

#RunYourFuture

Industriemechaniker/in © Pexels

Ausbildungsdetails

In deiner Ausbildung hast du vielfältige Aufgaben: Du lernst Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen herzustellen. Auch das Einrichten und Aufbauen fällt in deinen Bereich. Ein Fertigungsprozess muss optimiert werden? Du bist am Start! Außerdem bist du für Reparaturen und Wartungen zuständig.

Anforderungen

Maschinen und Technik sind genau dein Ding? Die handwerkliche Begabung wurde dir in die Wiege gelegt? Dann starte jetzt deine Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in!

Hier kannst du dir den Berufslehrplan herunterladen.

 

Voraussetzungen

mindestens ein Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre in Betrieb und Berufsschule

Monatslohn (je nach Industrie)

  • im 1. Ausbildungsjahr zwischen 976 und 1.047 Euro brutto
  • im 2. Ausbildungsjahr zwischen 1.029 und 1.012 Euro brutto
  • ab dem 3. Ausbildungsjahr zwischen 1.102 und 1.264 Euro brutto

Karrierechancen

  • Weiterbildung zum Industriemeister und Techniker
  • Studienmöglichkeiten an Hochschulen und Universitäten

Job-Profil als PDF

Job-Profil

Hier kannst du das komplette Job-Profil herunterladen.

HERUNTERLADEN

Alle Infos als Download

Downloads

Hier kannst du die Ausbildungsordnung herunterladen.

HERUNTERLADEN

Mehr Infos online

Bundes-agentur für Arbeit

Mehr Informationen zum Beruf bei Berufenet, dem Berufsinformationsportal der Bundesagentur für Arbeit.

MEHR

WIE BEWERBE ICH MICH?

WAS MUSS ICH BEIM VORSTELLUNGSGESPRÄCH BEACHTEN?

Wir geben dir 10 Tipps, mit denen du durchstartest!

HIER ENTLANG

Weiterbildungsbetriebe

+
-