Deine Ausbildung im Überblick

Industriemechaniker/in - Als Industriemechaniker stellst du Geräte-, Maschinenbauteile und -gruppen her, richtest sie ein und baust sie um.

Ausbildung

Als Industriemechaniker stellst du Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her. Außerdem richtest du sie ein und baust sie um.

Zu deinen Tätigkeiten gehört auch das Überwachen und Optimieren von Fertigungsprozessen. Reparatur- und Wartungsaufgaben hast du natürlich auch zu erledigen.

Anforderungen

Für eine Ausbildung zum Industriemechaniker sollest du technisches Interesse mitbringen. Außerdem arbeitest du an Maschinen.

  • Grundlage: Ordentlicher Schulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre in Betrieb und Berufsschule

Chancen

Nach deiner Ausbildung kannst du die Weiterbildung zum Industriemeister und Techniker machen.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Studienmöglichkeiten an Hochschulen und Universitäten.

Jobprofil

Job-Profil

Lade dir hier dein Job-Profil komplett herunter.
Jobprofil laden