Industriekaufmann/frau

#RunYourFuture

Ausbildung Industriekaufmann/frau © Go Textile!, Bogner

Ausbildungsdetails

In deiner Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/frau wirst du zum betriebswirtschaftlichen Vollprofi: Du lernst alles über Materialwirtschaft und Vertrieb und wirst in den Bereichen Marketing und Personal- und Finanzwesen ausgebildet. Du lernst verschiedene Abteilungen eines Unternehmens kennen.

Anforderungen

Du bist ein Organisationstalent und begeisterst dich für Betriebswirtschaft und Marketing? Dann starte die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/frau!

Hier kannst du dir den Berufslehrplan herunterladen.

Voraussetzungen

mindestens ein Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

drei Jahre in Betrieb und Berufsschule

Monatslohn

  • im 1. Ausbildungsjahr zwischen 650 und 810 Euro brutto
  • im 2. Ausbildungsjahr zwischen 710 und 860 Euro brutto
  • im 3. Ausbildungsjahr zwischen 760 und 960 Euro brutto

Karrierechancen

  • während der Ausbildung: Zusatzqualifikation „Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen“
  • Fachkaufmann/frau für Einkauf und Logistik oder Fachkaufmann/frau für Vertrieb

Job-Profil

Job-Profil als PDF

Hier kannst du das komplette Profil zur Ausbildung herunterladen.

HERUNTERLADEN

Alle Infos als Download

Downloads

Hier kannst du die Ausbildungsordnung herunterladen.

HERUNTERLADEN

Mehr Infos online

Bundes-agentur für Arbeit

Mehr Informationen zum Beruf bei Berufenet, dem Berufsinformationsportal der Bundesagentur für Arbeit.

MEHR

WIE BEWERBE ICH MICH?

WAS MUSS ICH BEIM VORSTELLUNGSGESPRÄCH BEACHTEN?

Wir geben dir 10 Tipps, mit denen du durchstartest!

HIER ENTLANG

Weiterbildungsbetriebe

+
-