Deine Ausbildung im Überblick

Fachkraft für Lagerlogistik - Als Fachkraft für Lagerlogistik hilfst du bei Planungs- und Organisationsprozessen und führst Bestandskontrollen durch.

Video mit Informationen zur Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik

Michaelzeigt den Job.

Transkript anzeigen

Michael zeigt den Job

Hi ich bin der Michi, bin 23 Jahre alt und mache hier bei Bogner die Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik und bin jetzt im zweiten Lehrjahr.

Die Ausbildung macht großen Spaß. Meine Hauptaufgaben sind grundsätzlich alles, was mit dem Lager zu tun hat. Anliefern, Einlagern, Auslagern, Kommissionieren. Am meisten Spaß in meiner Ausbildung? Es macht mega Spaß mit dem Stapler rumzufahren. Du fährst den ganzen Tag in den Gängen rum, holst die Ballen raus, das ist so ein bisschen wie Tetris spielen. Bisher Gott sei Dank bin ich noch nirgends dagegen gefahren - toi toi toi.

Den Lagerungsprozess kann man sich wie einen Kreislauf vorstellen: Die Rohwahre kommt zu uns, dann wird sie eingelagert, geht an die Produktionsstätten weiter, wird wieder zu uns zurückgeschickt. Und wenn der Lieferant ankommt, dann gehe ich in den LKW rein und packe die Jacken aus, die gehen dann durch einen Zähler durch. Und wenn alles in Ordnung ist, scanne ich die Ware ein, vergebe einen Lagerplatz. Dann gehts in den verschiedenen Hallen weiter, da fallen die Jacken ab und ganz zum Schluss werden die Jacken im Versand zu den Kunden verschickt.

Ich würde die Ausbildung schon weiterempfehlen, weil für mich ist das hier einfach toll, ich habe sehr sehr viel Freude mit einen Mitarbeitern, die sind alle cool drauf, die Arbeitszeiten sind hervorragend, das ist natürlich schon toll.

Ausbildung

Als Fachkraft für Lagerlogistik bist du bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen dabei.

Dies beinhaltet z.B. das Annehmen der Güter und Prüfen der Lieferung anhand der Begleitpapiere, das Transportieren und Zuleiten der Güter zum betrieblichen Bestimmungsort, aber auch das Durchführen von Bestandskontrollen. Das Anwenden fachspezifischer Fremdsprachenkenntnisse ist erforderlich.

Anforderungen

Für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik sollest du Spaß daran haben, im Team zu arbeiten. Du sollest behutsam und bewusst mit den Produkten umgehen und solltest auch mal mit anpacken können.

  • Grundlage: Ordentlicher Schulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre in Betrieb und Berufsschule

Chancen

Nach deiner Ausbildung und mit entsprechender Berufserfahrung kannst du den Meister zur Lagerlogistik machen.

Natürlich kannst du auch ein Studium an einer Hochschule oder Universität beginnen.

Unternehmen in deiner Nähe

Deine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik kannst du bei diesen Textil- und Bekleidungsunternehmen angehen:

Jobprofil

Job-Profil

Lade dir hier dein Job-Profil komplett herunter.
Jobprofil laden